Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
10.03.2011 / Feuilleton / Seite 13

Plagiator II – Die Rückkehr

Guttenberg wird Film

Wiglaf Droste
Nach der Absetzung des Plagiators im deutschen Theater wird das Leben von Karl-Theodor zu Guttenberg jetzt auch ein Film: »Plagiator II – Die Rückkehr« soll noch in diesem Herbst ins Kino kommen. Produzent Til Schweiger, wegen seiner Stimme auch »Quäki ningelt wieder« genannt, trat allerdings Behauptungen entgegen, daß es sich bei dem geplanten Film um ein Abschreibungsprojekt handelt.

In »Plagiator II« spielt Karl-Theodor zu Guttenberg sich selbst; für die harten Stunts konnte Lothar Mat­thäus gewonnen werden. Guttenberg und Matthäus kennen sich aus Bunte, in der die Guttenbergs erfunden wurden und in der Matthäus seinen Gedankengang veröffentlichte: »Wer was Gutes für Deutschland tut, kriegt als Dank meistens was aufs Maul.«

Das Guttenberg-Double Matthäus bekommt reichlich auf die Knochen beim Gutestun für Deutschland. Höhepunkt seiner Pein ist die Kreuzigungsszene: Guttenberg wird von akademischen Philistern öffentlich ans Kreuz geschlagen, bla...



Artikel-Länge: 3390 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €