10.03.2011 / Thema / Seite 10

Legitimierte Gewalt

Vorabdruck. Basiswissen Imperialismus

Frank Deppe, David Salomon und Ingar Solty
In der Reihe »Basiswissen« erscheint Mitte März im Kölner PapyRossa Verlag eine historisch-kritische Einführung in den Begriff »Imperialismus« von Frank Deppe, David Salomon und Ingar Solty. Wir veröffentlichen daraus vorab eine um einige Passagen und Anmerkungen gekürzte Fassung des siebten Kapitels, das sich mit der ideologischen Figur eines »guten Imperialismus« auseinandersetzt.

Die Krise, in der sich die US-Hegemonie heute befindet, ist nicht zuletzt auch eine Rechtfertigungskrise: »Wie alle anderen politischen Formationen sind auch Imperien auf Rechtfertigungen aus, um zustimmende oder passive Gefolgschaften und Konsens im imperialen Elitenkörper zu organisieren.«1 Im Fall des modernen Imperialismus lassen sich insbesondere zwei Typen von Rechtfertigungsmustern ausmachen, die an ihrem historischen Ort oftmals aufs engste verwoben auftreten. Der erste Typus argumentiert von den Zentren aus: Vom Reichkanzler Bülow (»Wir brauchen auch einen Platz an d...

Artikel-Länge: 28249 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe