3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.03.2011 / Feuilleton / Seite 13

Kritischer Kommunist. Theodor Bergmann zum 95.

Rainer Holze
Sind wir also einmal geschlagen, so haben wir nichts anderes zu tun, als wieder von vorn anzufangen«, schrieb Friedrich Engels im Vorwort zu seiner Schrift »Revolution und Konterrevolution in Deutschland«. Dieses Credo bestimmte den Lebensweg Theodor Bergmanns, der heute 95 Jahre alt wird. Er sah sich stets als kritischen Kommunisten. Gleichzeitig war er ein sehr produktiver Wissenschaftler, Autor, Herausgeber und Übersetzer.

Das 20. Jahrhundert begreift er als »Jahrhundert der Katastrophen«, wie wenige verkörpert er dabei die Brüche der Arbeiterbewegung. Geboren in Berlin als Sohn eines Rabbiners, trat Bergmann während seiner Schulzeit erst dem sozialistischen Schülerbund und dann der Jugendorganisation der KPO bei (O für Opposition). Diese war Ende der 20er Jahre von den früheren KPD-Vorsitzenden Heinrich Brandler und August Thalheimer gegründet worden, in Reaktion auf den streng auf Stalin ausgerichteten Kurs der KPD unter Ernst Thälmann.

An seinem 1...



Artikel-Länge: 3128 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!