Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
05.03.2011 / Ausland / Seite 7

Küstenstreifen im Ausverkauf

Costa Rica: »Menschen des Meeres« wehren sich gegen Tourismusindustrie

Laura Zierke, San José
In diesem Jahr will Costa Rica einmal mehr die Rekordmarke von zwei Millionen Touristen knacken. Tropische Strände und Naturparks des kleinen zentralamerikanischen Staats mit seinen etwa 4,5 Millionen Einwohnern werden verstärkt beworben, wobei sich die Angebote zuvorderst an gutbetuchte Interessenten auf der nördlichen Erdhalbkugel richten. Der Markt wird von touristischen Großunternehmen beherrscht, deren Pläne eng mit der Politik verknüpft sind – eine skandalträchtige Konstellation, wie sich zeigt.

So mußte Mitte dieser Woche das Ministerium für Umwelt, Energie und Telekommunikation eingestehen, der Abholzung von tropischem Trockenwald widerrechtlich zugestimmt zu haben. Etwa 800 Bäume auf sieben Hektar Boden wurden in Papagayo/Guanacaste gefällt, weil ebendort ein Luxuserholungszentrum entstehen soll. Zudem hatte Oscar Arias, der damalige rechtssozialdemokratische Präsident, per Dekret den Konzessionären des Papagayo-Projektes enorme Steuer­erl...

Artikel-Länge: 3352 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €