Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
05.03.2011 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Der Traum von blühenden Landschaften

Das erste Jahr nach der Wende

Keine Ahnung, was uns nun hier erwartet. Aber es ist ja Fasching, da nehmen wir’s nicht so genau – die Bilder werden schon stimmen.

Sa., Vox, 20.15

Das Kartell

Ein Geschäftsmann und Freund des US-Präsidenten wird ermordet. Offensichtlich war er als Geldwäscher für das kolumbianische Drogenkartell tätig. CIA-Agent Jack Ryan wird bald klar, daß im Weißen Haus ein doppeltes Spiel gespielt wird. Gewohnt perfekt inszeniertes Polit-Abenteuer, mit Harrison Ford und Willem Dafoe klassisch besetzt – und nicht mal ganz dumm. Wer allerdings die Machtübernahme der Drogenkartelle stoppen will, kann die Waffen getrost beiseite legen. Er muß schlicht die harten Drogen kontrolliert freigeben. Wie das konkret ausschauen könnte, hat zuletzt der österreichische Journalist Peter Mic...


Artikel-Länge: 2671 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €