75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.02.2011 / Inland / Seite 5

Gefährliche Technologie

Proteste gegen Vattenfall-Pläne zur unterirdischen Lagerung von Kohlendioxid in Brandenburg halten an. Schwedische Grüne besuchten Lausitz

Silke Milius, Cottbus
Die brandenburgische Bürgerinitiative »CO2-Endlager stoppen« hatte für Sonntag abend in Beeskow (Oder-Spree) zu einem Protestmarsch gegen die unterirdische Speicherung von Kohlendioxid, die sogenannte CCS-Technologie, aufgerufen. Zu der Veranstaltung waren mehrere hundert Menschen aus den betroffenen Regionen Ostbrandenburgs und den Kohleabbaugebieten in der Lausitz erwartet worden. In den Landkreisen Märkisch-Oderland und Oder-Spree will der Energiekonzern Vattenfall zwei unterirdische Speicherstätten erkunden, in denen bei der Braunkohleverstromung abgeschiedenes CO2 verpreßt werden soll.

Trotz heftigen Widerstands in den betroffenen Regionen hat das Landesbergamt (LBGR) bereits 2009 und 2010 eine bergrechtliche Erlaubnis zur Erkundung der potentiellen Kohlendioxidendlager erteilt. Ende Januar wurde der entsprechende Hauptbetriebsplan genehmigt.

Vergangene Woche besuchten zwei Abgeordnete des schwedischen Parlaments, die Grünen Lise Nordin und Asa Rom...



Artikel-Länge: 3744 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €