75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.02.2011 / Ausland / Seite 6

Spektakulärer Schritt

Obrador will nicht mehr PRD-Mitglied sein. Linkspartei zersplittert

André Scheer, Mexiko-Stadt
Gut ein Jahr vor den Wahlen in Mexiko steht die gemäßigt linke Partei der Demokratischen Revolution (PRD) vor einem Scherbenhaufen. Während die Parteiführung durch eine prinzipienlose Suche nach Bündnispartnern die eigene Basis verunsichert, könnte ihr nun sogar ihr bekanntester Repräsentant abhanden kommen. Bei den vergangenen Präsidentschaftswahlen hatte Andrés Manuel López Obrador für die PRD 2006 beinahe das höchste Staatsamt im nördlichsten Land Lateinamerikas erringen können. Nach einer von Unregelmäßigkeiten und Betrugsvorwürfen überschatteten Abstimmung ernannte sich »AMLO« damals zwar zum »legitimen Präsidenten« Mexikos, doch dem offiziell gekürten Staatschef Felipe Calderón von der rechten Partei der Nationalen Aktion (PAN) konnte er die Autorität letztlich nicht streitig machen. Bei der nächsten Wahl am 1. Juli 2012 will er deshalb erneut als Kandidat seiner Partei antreten und hofft dabei erneut auf die Unterstützung anderer politis...

Artikel-Länge: 2966 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €