3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
26.02.2011 / Ausland / Seite 6

Gefahr im Verzug

Warum die Rebellionen in Nordafrika für die USA eine ernsthafte Herausforderung darstellen

Mumia Abu-Jamal
Bei der Betrachtung der Entwicklungen in den Ländern Nordafrikas ist es angebracht, einmal innezuhalten und sich ein paar grundsätzliche Gedanken zu machen. Entgegen dem, was Nachrichtensprecher und Kommentatoren der Fernsehkanäle und alle übrigen Medien hier in den USA darüber verlauten lassen, hat es jetzt in Tunesien, Ägypten und dem Königreich Bahrain im Persischen Golf keine »Revolutionen« gegeben. Diese Erhebungen sind vielmehr Rebellionen, spontane Aufstände. Revolutionen aber stürzen die Verhältnisse in den betreffenden Gesellschaften grundlegend um und entmachten nicht nur ein paar Führungspersonen.

Deshalb ist die Berichterstattung in den meisten US-Medien irreführend. Die Verantwortlichen haben sich entschieden, das Aufbegehren in den sehr unterschiedlichen Ländern mit dem Begriff Revolution zu belegen. Sie applaudieren diesen Entwi...

Artikel-Länge: 2658 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €