75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.02.2011 / Inland / Seite 4

Datenlücken und Ersatzwerte

Kein Krebs durch Atommüll – oder doch? Bundesamt stellt Ergebnisse des »Gesundheitsmonitorings Asse« vor und findet Strahlenbelastung nicht bedenklich

Max Eckart
Eckbert Duranowitsch arbeitete drei Jahre im Atommüllager Asse. Später bekam der heute 48jährige Schlosser Leukämie. Er führt die Krankheit auf die Strahlenbelastung unter Tage zurück, besondere Schutzkleidung oder Dosimeter habe es für die meisten Beschäftigten nicht gegeben.

Duranowitsch zeigte den früheren Betreiber des Bergwerks, das Helmholtz-Zentrum München, an und beantragte bei der Berufsgenossenschaft, daß sein Krebs als Berufskranheit anerkannt wird. Als auch andere Asse-Mitarbeiter ihre bösartigen Tumorerkrankungen öffentlich machten, reagierte das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS). Die Behörde, seit Anfang 2009 Betreiber der Schachtanlage, startete das »Gesundheitsmonitoring Asse« – eine Ermittlung der Strahlenbelastung für Beschäftigte des Bergwerks. Am Donnerstag wurden die Ergebnisse präsentiert.

»Die abgeschätzte Strahlenbelastung im Endlager ist insgesamt zu gering, als daß dadurch bei den Beschäftigten nachweisbar Krebserkrankun...



Artikel-Länge: 4035 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk