75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.02.2011 / Feuilleton / Seite 12

Alles persönlich nehmen

Bankenkrise beim Aprés-Ski: In München wurde Elfriede Jelineks »Winterreise« uraufgeführt

André Weikard
Die Jacke mag man gar nicht an der Garderobe abgeben, so sehr bläst es im Foyer. An den Münchner Kammerspielen wollen sie ihr Publikum auf den Abend einstimmen, »Winterreise« heißt das Stück. Die Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat es als Auftragsarbeit für die Kammerspiele geschrieben, der neue Intendant Johan Simons hat inszeniert, Uraufführung. Aus Berlin sind sie angereist und aus Wien, um das zu sehen.

Dabei gibt sich das Theater-Groß­ereignis überaus schlicht. Von der Bühne ragen grobe Bretter bis in die ersten Sitzreihen. Rechts sitzt ein Pianist in Skihosen vor seinem Instrument. Über das Klavier ist eine Abdeckplane geschlagen. Der Saal ist bullig warm, umso mehr spürt man den kalten Luftzug, der hereinweht, wenn der verschneite Stefan Hunstein die Tür aufreißt und auf die Bühne stolpert. Riesige Gebläse tragen den sperrholz-staubigen Hinterbühnengeruch und vereinzelte Wassertröpfchen ins Parkett. Die Tür knallt zu. Hunstein steht still, die...

Artikel-Länge: 6053 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk