75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.02.2011 / Feuilleton / Seite 13

Totale Kontrolle im Vertrieb

Der brasilianische Polizeifilm »Tropa de Elite 2«

Peer Schmitt
Die Welt als Gefängnis. Ausweglos. »Tropa de Elite 2 – O Inimigo Agora é Outro« von José Padilha, die Fortsetzung des Gewinners der Berlinale 2008, radikalisiert dessen düstere Weltsicht noch. Der Bürgerkrieg tobt in den Institutionen selbst. Korruption und Verschwörung sind total. Paramilitärische Polizeikräfte führen nicht nur Krieg gegen die Bevölkerung (die Armen), sondern zunehmend auch gegen sich selbst.

Rio de Janeiro – eine Stadt des Todes. Ob man dort als Polizeipräfekt arbeitet oder als Warlord in Somalia, scheint keinen Unterschied mehr zu machen. Alle sind sie dabei: Polizei und Justiz, die politische Klasse, rechtspopulistische TV-Journalisten mit offen faschistischen Kampagnen. Die Verlierer sind die Armen. Nicht einmal Drogendealer und Waffenschieber gehören entfernt noch zu den Gewinnern. Sie machen sich in der Hölle der Gefängnisse gegenseitig nieder und interessieren nicht weiter.

Polizei und Regierung übernehmen den Handel...



Artikel-Länge: 3975 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk