75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.02.2011 / Sport / Seite 16

Eckenbrüller

Das war ein Fußballwochenende

Edgar Külow
So etwas hätte sich kein Fan erträumen können. Schalke (hier war es Neuer) holte einen Punkt in Dortmund. Die Bayern verloren in Köln. Hannover schlägt Wolfsburg, Stuttgart gewinnt in Gladbach. Leverkusen verliert in Nürnberg. Union Berlin holt die Punkt bei Hertha BSC. (Da muß die Fuwo wieder wie verrückt am Kommentar-Kreisel drehen.) Die Niederlage der Münchner in Köln nach einer 2:0-Führung hat gewiß für das größte Aufsehen gesorgt.

In der 3. Liga konnte Babelsberg sich mit einem Tor gegen Rot-Weiß Ahlen vom Tabellennachbarn entfernen (was übrigens den Turbine-Frauen gegen Duisburg auch gelang), Rostoc...

Artikel-Länge: 1929 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €