75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.02.2011 / Sport / Seite 16

Kultstatus Schloßhund

Ein schieres Trauma: Brasilien hat mal wieder gegen Frankreich verloren

André Dahlmeyer
Am Mittwoch war FIFA-Spieltag und neben dem »Duell der Giganten« Lionel Messi gegen Christiano Ronaldo in Genf (die beiden trafen erstmals in Nationalleibchen aufeinander, Endstand 2:1), waren die Augen der Anhänger des runden Plastegeschosses vor allem auf das Stade de France in Saint Denis, Paris, gerichtet. Der Klassiker zwischen den beiden WM-Versagern Frankreich und Brasilien war von den Medien ratingbewußt zu einer »Revanche« der Südamerikaner gegen die Asterixe stilisiert worden.

An gleicher Stelle hatte der haushohe Favorit Brasilien im WM-Finale von 1998 durch die Elf von »Zizou« Zidane beim 0:3 herbe Prügel einstecken müssen. Bis heute streiten sich Gelehrte und Semigelehrte über die rätselhafte Vergiftung Ronaldos (des Dicken), der zwar auflief, aber keinen Techno kickte, eher Ultraschleppmetal. Für Brasilien war schon bei der WM 1986 in Mexiko Endstation im Viertelfinale gegen Platini, Tigana, Giresse & Co. Auch 2006 in De...

Artikel-Länge: 2937 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk