75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.02.2011 / Ausland / Seite 6

Teilhaben, nicht dominieren

Muslimbruderschaft in Ägypten ist »mit dem Willen des Volkes«

Karin Leukefeld, Kairo
Wir sind mit dem Willen des Volkes, wir teilen die Forderungen einer großen Mehrheit der Ägypter, aber wir sind nicht die Mehrheit.« Mit diesen Worten wies Mohammed Mursi, Sprecher der Muslimbruderschaft in Ägypten, am Mittwoch erneut Spekulationen zurück, die Organisation wolle aus dem Land einen islamischen Gottesstaat machen, wenn das Regime Mubarak nicht mehr an der Macht sei. »Wir wollen keine Macht«, sagte Mursi auf einer Pressekonferenz. »Wir wollen Demokratie und Gerechtigkeit.« Man sei zwar offen für den Dialog mit dem Regime, um über den Übergangsprozeß zu sprechen, Voraussetzung sei allerdings der sofortige Rücktritt von Präsident Hosni Mubarak. Diese »neue Ära« müsse noch beginnen, antwortete Mursi auf die Frage, ob die Bruderschaft mit der neuen Regierung Verhandlungen führe. Zwar hätten Vertreter der Muslimbruderschaft an einem Treffen mit Vizepräsident Omar Suleiman teilgenommen, »doch das Regime hat versagt«. Einige Leute bezeichneten das ...

Artikel-Länge: 5392 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €