Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.02.2011 / Ausland / Seite 7

Spalte und herrsche

Washington und Brüssel kündigen Anerkennung des Südsudan an

Gerd Schumann
Jetzt geht alles sehr schnell. Mit Bekanntgabe des offiziellen Wahlergebnisses am Montag – 98,8 Prozent der abstimmenden Südsudanesen entschieden sich demnach für eine Abspaltung von der Republik Sudan – meldeten sich umgehend Washington und Brüssel zu Wort. Es sei ein »erfolgreiches und inspirierendes Referendum« gewesen, gab US-Präsident Barack Obama zum besten, und gab damit Einblick in strategische Planspiele für die Zukunft.

Wieso »erfolgreich«? Laut des umfassenden Friedensvertrags zwischen Khartum und Dschuba aus dem Januar 2005 sollten alle Beteiligten, darunter auch die im Süden tätigen UN-Truppen und Nichtregierungsorganisationen, ihre Arbeit an der Wahrung der Einheit des Landes ausrichten. Wieso »inspirierend«? Im Zuge der Entkolonisierung des Kontinents seit Mitte des vergangenen Jahrhunderts galt die Unveränderbarkeit der existenten Grenzen als ungeschriebenes Gesetz. Dieses sollte – vor allem ethnischen oder (macht)politi...

Artikel-Länge: 4650 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!