Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
08.02.2011 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Günstige Gelegenheit

Treffen kritischer Daimler-Betriebsräte: Hohe Auslastung beschert Belegschaften großes Druckpotential. Beschäftigtenvertreter sollten das nutzen

Karl Neumann, Kassel
Daimler produziert an der Kapazitätsgrenze. Um der Nachfrage vor allem aus China und den USA nachzukommen, laufen die Bänder in den Fabriken des Stuttgarter Autobauers fast rund um die Uhr. Was das für die Beschäftigten bedeutet, war Thema eines Treffens kritischer Daimler-Betriebsräte Ende vergangener Woche in Kassel. Dabei wurde klar, daß der Boom keineswegs nur positive Auswirkungen hat. Denn der Konzern versucht, ihn möglichst ohne Neueinstellungen zu bewältigen. Statt dessen wird der Arbeitsdruck auf die Belegschaften erhöht und der Anteil prekärer Beschäftigung drastisch ausgeweitet.

»Die Arbeitsverdichtung ist Wahnsinn, die Kollegen gehen psychisch und körperlich kaputt«, sagte Gerhard Kupfer, Betriebsrat im Bremer Mercedes-Werk. Die Arbeitstakte in der Montage seien zum Teil auf 75 Sekunden verkürzt worden. »Schon vor der Krise wurde rationalisiert, das hat aber noch mal einen deutlichen Schub bekommen.« Ähnliches berichteten die anderen der in d...

Artikel-Länge: 4270 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!