Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
08.02.2011 / Sport / Seite 16

Zweite Wahl

Aus den Unterklassen

Gabriele Damtew
Verzeihen Sie, ich muß an dieser Stelle mal wieder über die 2. Mannschaften der Profivereine sinnieren. Die Tabelle der 3. Liga verführt zu investigativen Hypothesen über das merkwürdige Zusammenspiel zwischen ersten und zweiten Mannschaften. Anders als in tiefer gelegenen Fußballgefilden, räkeln sich hier wenigstens nur drei Reserveteams herum, aber auch diese bleierne Auflage von DFL und DFB bereitet den drittklassigen Vereinen mit Tradition und Fanbasis wenig Freude. Um so bemerkenswerter, daß die Krise der Großen in der Bundesliga auch vor deren Nachwuchsmannschaften nicht halt macht.

Beispiel FC Bayern München II. In den letzten zwei Spielzeiten murkelten die noch im Mittelfeld herum, unter Trainer Mehmet Scholl (der inzwischen Karriere als Model und, zugegeben, nicht immer unwitziger Pausenclown in der ARD macht). Jetzt ist Schluß mit den kleinen Erfolgen, man befindet sich zur Zeit auf einem abgesicherten letzten Platz. Das liegt zum einen an van ...

Artikel-Länge: 2997 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €