Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
03.02.2011 / Ausland / Seite 6

Nicht zu retten

Das Schicksal Mubaraks ist besiegelt

Fidel Castro
Das Schicksal von Mubarak ist besiegelt, und nicht einmal die Hilfe der Vereinigten Staaten wird seine Regierung noch retten können. In Ägypten lebt ein intelligentes Volk mit ruhmreicher Geschichte, daß seinen Fingerabdruck in der menschlichen Zivilisation hinterlassen hat. »Von diesen Pyramiden schauen 40 Jahrhunderte auf euch«, soll Bonaparte in einem Augenblick der Begeisterung ausgerufen haben, als ihn die Revolution der Enzyklopädisten an diesen außergewöhnlichen Kreuzungspunkt von Zivilisationen brachte.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs stand Ägypten unter der brillianten Führung von Abdel Nasser, der gemeinsam mit Jawaharlal Nehru, dem Erben Mahatma Gandhis, Kwame Nkrumah und Ahmed Sékou Touré, den afrikanischen Führungspersönlichkeiten, die gemeinsam mit Sukarno, dem Präsidenten des damals ger...

Artikel-Länge: 2546 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €