jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
26.01.2011 / Sport / Seite 16

Zwei Cracks

Latin Lovers

André Dahlmeyer
Einen wunderschönen Guten Morgen! Der Weltmeister von 2002 Rivaldo Vítor Borba Ferreira ist neuer Spieler des São Paulo FC. Rivaldo, der demnächst 39 wird, kickte zuletzt in Usbekistan beim Klub Bunyodkor Taschent, mit dem er diverse Titel einheimsen konnte. Eigentlich hatte der Crack in dieser Spielzeit für den brasilianischen Unterklassenverein Mogi Mirim Esporte Clube auflaufen wollen, dessen Präsident er ist.

Rivaldos Karriere begann einst, Anfang der 90er, beim damaligen Zweitligisten Mogi Mirim. Als sein Team 1993 beim »Paulista«-Turnier auf die Gurkentruppe von Bauru traf, haute der Filigrantechniker Rivaldo dem verdutzten gegnerischen Torrumsteher mit dem Anpfiff eine Kugel aus dem Mittelkreis in den Brotkasten. Das brachte dem Jungspund ein Engagement beim zweitpopulärsten Klub der Bossa-Nova-Adepten, Corinthians, ein. Der São Paulo FC ist nun der dritte Paulista-Verein, dessen Leibchen Rivaldo sich überstreift. Vor seinen Abenteuern auf dem Alt...

Artikel-Länge: 3928 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €