75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.01.2011 / Inland / Seite 4

Nichts Halbes und nichts Ganzes

Nachmittagsbetreuung an Schulen häufig durch Billigjobber. 30 Prozent mehr Personal nötig

Ralf Wurzbacher
Rund 11800 und damit 35 Prozent aller allgemeinbildenden Schulen in Deutschland sind heute irgendwie ganztägig organisiert. »Vor zehn Jahren wäre das absolut undenkbar gewesen«, meint Stefan Appel, Vorsitzender des bundesweiten Ganztagsschulverbands (GGT). Die Schulform »erfreut sich inzwischen breiter Akzeptanz, und es gibt in allen Bundesländern sehr vorzeigbare Projekte«, betonte er am Montag gegenüber junge Welt. Für Appel zeugt das von einem »Erfolgsmodell, das man nicht schlecht reden sollte«. Deshalb ärgert es den Verbandschef auch, daß er in einem aktuellen Beitrag der Financial Times Deutschland (FTD) nur verkürzt wiedergegeben und als eine Art Kronzeuge für das Scheitern der Schulform präsentiert wurde. Beschönigen will Appel aber auch nichts: »In puncto Qualität besteht noch viel Nachholbedarf.«

Besagter FTD-Artikel vom vergangenen Freitag betitelt den vor acht Jahren von der damaligen SPD-Grünen-Bundesregierung angestoßenen Gründerboom rückbl...

Artikel-Länge: 6104 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk