Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
25.01.2011 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Toyota weiter Nummer eins

Autokonzerne: Marktführer behauptet Spitzenstellung. Expleitier General Motors holt auf

Toyota hat trotz massiver Probleme mit Rückrufen seine Spitzenposition auf dem globalen Automarkt behauptet. Die Japaner sind das dritte Jahr in Folge nach Absatz weltgrößter Autohersteller, nachdem sie die Opel-Mutter General Motors (GM) 2008 nach fast 80 Jahren vom Thron gestoßen hatten. Allerdings legte der Expleitier und mit staatlichen Milliardenhilfen gerettete GM-Konzern in den beiden wichtigsten Automärkten der Welt, China und USA, zuletzt schneller als Toyota zu und blieb diesem dicht auf den Fersen. Volkswagen rangiert weiter mit Abstand auf Platz drei der Liste. Die Wolfsburger haben sich zum Ziel gesetzt, Toyota die Führung bis 2018 abzunehmen.

Der japanische Konzern verkaufte im vergangenen Jahr nur 30000 Fahrzeuge mehr als sein ärgster Rivale und hielt sich damit denkbar knapp auf seiner Spitzenposition: Toyota setzte 8,418 Millionen Fahrzeuge ab und damit acht Prozent mehr als im Jahr davor. GM berichtete ein Absatzplus von 12,2 Prozent au...

Artikel-Länge: 3207 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €