Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
25.01.2011 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Mit oder gegen Labour

Großbritannien: Landesweite Konferenz gewerkschaftlicher Vertrauensleute beschließt Kampagne gegen das Sparpaket der Regierung

Christian Bunke, Manchester
In Großbritannien diskutiert der linke Flügel der Gewerkschaftsbewegung wieder die Rolle der Labour Party. Aktueller Anlaß ist die Aufteilung der Kürzungen des Staatshaushalts auf die Städte und Gemeinden. Arbeiterstädte sind von den Sparplänen der konservativ-liberalen Regierung unter Premierminister David Cameron besonders hart betroffen. Wohlhabendere Kommunen mit konservativer Stammwählerschaft werden dagegen vergleichsweise geschont.

Zu den am meisten von Einsparungen und Stellenabbau betroffenen Gebieten gehört der Londoner Stadtteil Hackney, einer der ärmsten Bezirke der Hauptstadt. Dort, im nordöstlichen Stadtzentrum, sollen insgesamt 44 Millionen Pfund eingespart werden. Dies kann nur mit der Abschaffung von öffentlichen Dienstleistungen und dazugehörigen Entlassungen geschehen. In Hackney sind diese noch nicht angekündigt, andernorts schon. In Liverpool werden 5000 kommunale Stellen abgebaut. In Manchester sollen 110 Millionen Pfund eingespart ...

Artikel-Länge: 5241 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €