jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
19.01.2011 / Ausland / Seite 2

Duvalier soll vor Gericht

UN-Truppe in Haiti schließt Putsch durch heimgekehrten »Baby Doc« aus

In Haiti haben sich am Dienstag die Anzeichen für eine bevorstehende Verhaftung des am Sonntag in sein Heimatland zurückgekehrten früheren Diktators Jean-Claude Duvalier verdichtet. Ein großes Polizeiaufgebot wurde vor dem Nobelhotel zusammengezogen, in dem sich »Baby Doc« seit seiner überraschenden Landung in Port-au-Prince am Sonntag abend aufhielt. Einem Bericht der spanischen Nachrichtenagentur EFE zufolge trafen auch Staatsanwalt Aristidas Auguste und der Richter Gabriel Ambroise in dem Hotel ein. Bis jW-Redaktionsschluß lag jedoch keine Bestätigung für eine Festnahme Duvaliers vor. Gegenüber der Agentur Reuters sagte ein ungenannt bleibender Regierungsbeamter, Duvalier solle lediglich befragt werden und müsse sich der Justiz zur Verfügung halten. Bereits a...

Artikel-Länge: 2406 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €