75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.01.2011 / Inland / Seite 2

»Hier wird ziviler Ungehorsam kriminalisiert«

Friedensaktivistin wegen Protestes gegen Atomsprengköpfe und Marschflugkörper vor Gericht. Ein Gespräch mit Marion Küpker

Mirko Knoche
Marion Küpker ist Koordinatorin der Gewaltfreien Aktion Atomwaffen Abschaffen

Sie sind vor dem Amtsgericht Leonberg bei Stuttgart angeklagt, öffentlich zu Straftaten aufgerufen zu haben. Was ist passiert?


Im Sommer 2009 gab es ein Camp gegen Atomwaffen auf dem Luftwaffenstützpunkt im rheinland-pfälzischen Büchel (Eifel). Von dort gingen gewaltfreie Aktionen gegen die eingelagerten Atombomben und die uranhaltigen Taurus-Marschflugkörper aus. Ich soll öffentlich über unsere Internet­seite zum Hausfriedensbruch aufgerufen haben. Die Staatsanwaltschaft fordert eine Geldstrafe von 2000 Euro, obwohl ich nicht vorbestraft bin. Außerdem hat man mir in zwei Gerichtsinstanzen verweigert, meinen Anwalt zum Pflichtverteidiger zu bestellen – was sehr ungewöhnlich ist. Mit dem Verfahren wird meiner Meinung nach ziviler Ungehorsam kriminalisiert. Auch die an der direkten Aktion Beteiligten wollen die Strafprozesse durchfechten – notfalls bis zur letzten I...


Artikel-Länge: 4492 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €