Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Januar 2021, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
14.01.2011 / Feuilleton / Seite 12

Falsch herum

Musikalische Entfremdung als Chance – ein Porträt des Musikers David Cunningham

Michael Freerix
David Cunningham ist überrascht, als seine für nur sechs Pfund und fünfzig Pence produzierte Single »Money« 1979 in der britischen Hitparade landet. Zu diesem Zeitpunkt hat der Ire sein Kunststudium in London noch nicht abgeschlossen. An seiner Universität werden vor allem marxistische Kulturtheorien diskutiert und wie man sich, als Künstler, unabhängig vom kommerziellen Kunstbetrieb behaupten könne. Abends hingegen trifft man sich, um unbeschwert Musik zu machen. Ein Freund hatte gewitzelt, daß ein Song über Sex, Autos oder Geld unbedingt zum Hit werden müsse. David Cunningham will das Gegenteil beweisen. Er durchstöbert seine Sammlung von Flohmarktsingles und findet dort »Money«, das bereits 1959 in den USA ein Hitparadenerfolg gewesen ist.

Cunningham funktioniert ein stillgelegtes Kühlhaus zum primitiven Tonstudio um. Free-Jazz-Virtuosen wie Steve Beresford oder Tristan Honsinger helfen ihm bei der Bearbeitung des Songs, doch mit Jazz hat die Musik de...

Artikel-Länge: 8815 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €