75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.01.2011 / Inland / Seite 5

Kriegsgewinnler im Visier

NATO-Gegner rufen zum Protest gegen 47. »Münchner Sicherheitskonferenz« auf. Deren Schirmherr gab im Vorfeld eine Bankrotterklärung ab

Claudia Wangerin
Die »Münchner Sicherheitskonferenz«, früher bekannt als »Wehrkundetagung«, wird auch in diesem Jahr am ersten Februarwochenende von Gegenaktionen der Antikriegsbewegung begleitet. Hauptforderung der Kriegsgegner ist der sofortige Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan. »Unsere Sicherheit wollen wir nicht Politikern und Militärstrategen überlassen, an deren Händen Blut klebt« , heißt es im Aufruf des Aktionsbündnisses. »Weil eine überwiegende Mehrheit der Menschen in den NATO-Staaten den Krieg gegen Afghanistan ablehnt und selbst höchste US-Generäle ihn für nicht gewinnbar halten, haben sich die Regierungen dafür entschieden, möglichst oft vom Truppenabzug zu reden«, so Walter Listl vom »Bündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz«. Statt dessen werde der Krieg auf Pakistan ausgeweitet, die regulären Truppen und Söldnerarmeen aufgestockt und ein Bombenkrieg mit unbemannten Drohnen intensiviert. Tatsache ist: Seit Obama als US-Präsident im Amt ist, wurden die...

Artikel-Länge: 4067 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €