Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.01.2011 / Ausland / Seite 7

Brisbane versinkt

Australien leidet unter der schlimmsten Hochwasserkatastrophe seit über hundert Jahren

Maria Röckmann, Brisbane
In Australien hat das Hochwasser die Metropole Brisbane erreicht, die Lage in der Zwei-Millionen-Stadt im Osten des Landes eskaliert. Tausende Wohnhäuser und Geschäfte standen am Mittwoch bereits unter Wasser. Die Behörden rechnen mit der schlimmsten Flutkatastrophe seit über hundert Jahren, doch das Schlimmste steht offenbar noch bevor. Der Höhepunkt des Hochwassers wurde erst für den heutigen Donnerstag morgen erwartet. Die Behörden befürchteten, daß dann bis zu 40000 Gebäude durch die Fluten beschädigt werden könnten. Während das Wasser schon am Mittwoch unaufhaltsam in mittlerweile über 70 Stadtteile floß, packten betroffene Anwohner in aller Eile das Nötigste zusammen und verließen ihre Häuser. Wer nicht bei Freunden und Verwandten in höher gelegenen Stadtteilen unterkommen konnte, machte sich auf den Weg zu den Notlagern der Stadtverwaltung. Am Himmel kreisten Dutzende Hubschrauber, um Menschen zu evakuieren, die bereits vom Hochwasser eingeschlosse...

Artikel-Länge: 3261 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €