Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken«
Gegründet 1947 Sa. / So., 5. / 6. Dezember 2020, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken«
Die jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken«
12.01.2011 / Schwerpunkt / Seite 3

Kampagne

Inszenierte Absurdität

Rüdiger Göbel
Erst Stasiknast in Hohenschönhausen, dann die Rosa-Luxemburg-Konferenz der jW: »Ich wurde zum 2. Mal Opfer«, klagt Frieder Weiße in der Bild vom Dienstag. Der 66jährige Berliner (1968 in der DDR als Spion verhaftet und zu 15 Jahren Haft verurteilt) ist Landesvorsitzender der Vereinigung der Opfer des Stalinismus, kurz VOS, und war am Samstag zusammen mit der früheren CDU-Bundestagsabgeordneten Vera Lengsfeld und der Rechtsaußengruppe »Pro Deutschland« vor der »Urania« aufmarschiert, um gegen die dort stattfindende Debatte »Wo bitte geht’s zum Kommunismus?« zu protestieren. Es gab eine kurze »Rangelei« (Polizeibericht) mit Neonazigegnern vor dem Versammlungsort. Weiße kam mit einem blauen Auge davon, wofür er wiederum Gesine Lötzsch persönlich meint verantwortlich machen zu können. Mit einer bizarren Strafanzeige gegen die Linke-...

Artikel-Länge: 2628 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!