Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
08.01.2011 / Titel / Seite 1

Unsere Soldaten – unser Feind

Otto Köhler
Ja, Hamburgs Innensenator Heino Vahldieck (CDU) hat völlig recht: Die Einteilung von Flugpassagieren in Risikogruppen darf nicht pauschal abgelehnt werden. »Im Sinne von politischer Korrektheit so was sofort abzutun als Selektion, die in Deutschland sowieso nicht stattfinden dürfte, das halte ich für verkehrt«, bekannte der Innen- und Verfassungssenator dem ZDF. Bei dem Vorschlag gehe es nicht um Ethnien, nicht um Hautfarben: »Es geht darum, daß 80-Jährige erwiesenermaßen seltener als Terroristen auftreten als zum Beispiel Mittzwanziger. Insofern ist es doch ganz natürlich, wenn man sich darüber Gedanken macht, wieviel Intensität man auf welchen Personenkreis verwendet.« Das müsse man »ohne ideologische Scheuklappen« diskutieren, ordnete Heino Vahldieck, der acht Jahre lang Führer des Hamburger Verfassungsschutzes war, an.

Richtig. Und wenn aus dem Personenkreis der Mittzwanziger, aber auch der Jüngeren, Leute im Flughafen auftauchen, die zur schnellen I...

Artikel-Länge: 6574 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €