75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.01.2011 / Ausland / Seite 7

Sudan am Scheideweg

Referendum im Süden entscheidet über die Abspaltung vom Zentralstaat. Al-Baschir will Ergebnis »vorbehaltlos« anerkennen. Streit um Ölvorkommen hält an

Gerd Schumann
Der Sudan steht unmittelbar vor einer historischen Zäsur. Ab Sonntag sind etwa vier Millionen registrierte Südsudanesen dazu berechtigt, über die Abspaltung der südlichen Landesteile vom größten Flächenstaat des Kontinents zu entscheiden. Bis zum 15. Januar soll das Referendum abgeschlossen sein. Ein zustimmendes Votum vorausgesetzt, von dem alle Welt derzeit ausgeht, stände dann am 1. Juli die formelle Ausrufung einer neuen »Republik« an –des 55. Staates Afrikas, eines »fragilen« Gebildes (Spiegel, 52/2010).

Als völlig unabsehbar gelten die Folgen, die eine Separierung nach sich ziehen wird. Das betrifft in erster Linie die völlig instabile Lage in dieser derzeit »teilautonomen Region«, einem Gebiet größer als Frankreich, das nur in Ansätzen über staatliche, soziale oder verkehrsmäßige Infrastruktur verfügt und zu den ärmsten der Welt zählt. So weist es neben der höchsten Müttersterblichkeit eine Analphabetenquote von über 80 Prozent auf.

Anderer...



Artikel-Länge: 5281 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €