junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. März 2023, Nr. 69
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
08.12.2010 / Ausland / Seite 7

Nur für den Notfall

NATO-Kriegsvorbereitungen für den Ostseeraum. Pläne richten sich angeblich nicht gegen Rußland

Knut Mellenthin
Die NATO hat erstmals seit dem Beitritt der drei Ostsee-Republiken Litauen, Lettland und Estland konkrete Kriegspläne für diese Region festgelegt. Das geht aus neu veröffentlichten Wikileaks-Dokumenten und zusätzlichen Recherchen mehrerer Medien hervor. Das Thema wurde bisher von der westlichen Allianz mit größtmöglicher Geheimnistuerei abgeschirmt.

Die baltischen Staaten wurden 2004 in die NATO aufgenommen, ohne daß zunächst sogenannte Contingency-Pläne für ihre »Verteidigung« im Kriegsfall aufgestellt wurden, wie sie für die anderen Mitgliedsländer bestehen. Nach dem georgischen Überfall auf Südossetien und der darauf folgenden russischen Intervention im August 2008 drängten die Regierungen in Vilnius, Riga und Tallinn auf »konkrete Aktionen zur Erhöhung der militärischen Bereitschaft«. Darüber liegt nun ein Bericht vor, den Tamir G. Waser, damals ein leitender Diplomat an der amerikanischen Botschaft in der lettischen Hauptstadt Riga, am 15. August 20...

Artikel-Länge: 3753 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Drei Wochen lang gratis gedruckte junge Welt lesen: Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.