75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.12.2010 / Inland / Seite 2

»Die Fusion war ein überfälliger, logischer Schritt«

Neue Bahngewerkschaft EVG ist notwendig im Kampf gegen Lohndumping in der Branche. Ein Gespräch mit Uwe Larsen Röver

Johannes Birk
Uwe Larsen Röver ist Betriebsrat bei DB Regio Halle (Saale) und war Delegierter auf dem Gründungskongreß der neuen Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG

Vergangene Woche Mittwoch haben sich die Gewerkschaften Transnet und GDBA in Fulda zur neuen Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG im DGB zusammengeschlossen. Wie bewerten Sie diesen Schritt?

Der Zusammenschluß hat sich durch die jahrelange Zusammenarbeit in der Tarifgemeinschaft Transnet/­GDBA angebahnt. Dabei sind die Gremien zusammengewachsen. Die Fusion war ein logischer, richtiger und überfälliger Schritt, um den Veränderungen in der Branche mit einer möglichst starken Gewerkschaft entgegenzutreten. Ob die neue EVG diese starke Gewerkschaft ist oder wird, das muß sich jetzt in der Praxis zeigen.

Worauf kommt es dabei an?

Die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Funktionäre dürfen sich nun nicht in einem Kleinkrieg um Posten und Fragen des Organisationsaufbaus verlieren.

Die Gewerkschaften haben sich...


Artikel-Länge: 4481 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €