Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
26.11.2010 / Inland / Seite 4

Bezirk gegen Bettenburgen

Berlin: Während die Tourismusbranche boomt, läßt der Senat die Bezirke mit den ­stadtentwicklungspolitischen Folgen allein

Christian Linde
Reisebusse vor dem Reichstag, Menschentrauben vor Museen und Touristengruppen in den Kiezen. Ob an den repräsentativen Standorten der sogenannten Hochkultur oder den angesagten Plätzen der Subkultur, Berlin ist zunehmend von Touristenströmen geprägt. Mit einem geschätzten Bruttoumsatz von rund neun Milliarden Euro pro Jahr ist die Tourismusindustrie inzwischen nicht nur der am stärksten wachsende, sondern auch der wichtigste Wirtschaftszweig der Stadt. Rund 235000 – offiziell– Beschäftigte sind in Hotellerie, Gastronomie, Taxiwesen und Einzelhandel mittelbar oder unmittelbar in dem Sektor tätig. Mit den Problemen, die sich insbesondere für die stark frequentierten Innenstadtbereiche daraus ergeben, werden die Bezirke von der Landespolitik jedoch allein gelassen. Friedrichshain/Kreuzberg will dieser Entwicklung nun entgegenwirken und die Ansiedlung großer Hostels und anderer Beherbergungsbetriebe in Wohngebieten deutlich erschweren.

Auf Initia...

Artikel-Länge: 4517 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!