75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.11.2010 / Inland / Seite 1

Eine Maß Bier für früheren Ruhestand

Die Linke unterstützt höhere Sozialversicherungsbeiträge, um »Rente mit 67« zu verhindern

Bei allen Parteien mit Ausnahme der Linken ist der Vorschlag des DGB-Vorsitzenden Michael Sommer, statt des Renteneintrittsalters die Rentenversicherungsbeiträge zu erhöhen, auf Ablehnung gestoßen. Sommer hatte am Montag in der Passauer Neuen Presse angeregt, den Beitragssatz für Unternehmer und Beschäftigte um jeweils 0,3 Prozent anzuheben, um einen »Verzicht auf den ganzen Zinnober mit der Rente mit 67« zu ermöglichen. SPD-Chef Sigmar Gabriel erklärte dazu am Montag in Berlin, das sei nicht die Position seiner Partei, da man keinesfalls »weniger netto vom Brutto« für die Beschäftigten wolle. Vielmehr müsse die Rente mit 67 so lange auf Eis gelegt werden, bis sich di...

Artikel-Länge: 2119 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €