3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.11.2010 / Ansichten / Seite 8

Kein Wunder

Gutachten der Wirtschaftsweisen

Klaus Fischer
Das wichtigste ökonomische Beratergremium der Bundesregierung spart in seinem Herbstgutachten nicht an Kritik. Zwar gebe es ein starkes Wachstum und geringere Arbeitslosigkeit, so der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Allerdings reiche das nicht aus. Und von einem Wirtschaftswunder könne schon gar keine Rede sein. »Das Finanzsystem ist immer noch anfällig für Rückschläge«, schreiben die Ökonomen. Es zeichne sich bisher keine Lösung ab, wie mit »systemrelevanten« Kreditinstituten umgegangen werden soll. Die internationale Abstimmung zu dieser Frage sei faktisch ergebnislos geblieben. Auch seien die Wachstumszahlen der deutschen Wirtschaft kein Verdienst der aktuellen Regierungskoalition, sondern gingen auf richtige Weichenstellungen durch deren Vorgängerinnen zurück. Erst Ende 2011 werde der Vorkrisenstandard wieder erreicht. Die Investitionen in die Bildung seien unzureichend, an Reformen hapere es.

Aber gemach....

Artikel-Länge: 3005 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!