3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.11.2010 / Feuilleton / Seite 13

Es geht ums Prinzip

Schöne Worte und Unverständnis über Tarifkämpfe der Musiker beim Deutschen Orchestertag in Berlin

Sigurd Schulze
Der Betriebsfrieden wurde großgeschrieben beim 8.Deutschen Orchestertag, der am Sonntag und Montag in Berlin stattfand. Für Orchester sind die makroökonomischen Bedingungen nicht günstig. Die Umverteilungspolitik von unten nach oben, die die Bundesregierungen seit Gerhard Schröder betreiben, belastet die Haushalte der Länder und Kommunen. Darüber trösten schöne Worte von Staatsminister Bernd Neumann, Schirmherr des Orchestertages, nicht hinweg. Für ihn bildet »die traditionsreiche Orchester- und Ensemblelandschaft« das »Rückgrat der Musikkultur in Deutschland«. Die Zahl der Orchester sank seit 1990 von 166 auf 133. Stellenstreichungen haben dazu geführt, daß 2009 erstmals die Zahl der festangestellten Orchestermusiker unter die magische Grenze von 10000 gesunken ist. Allerdings konnte nach jahrelangen Kämpfen im Orchestertarifvertrag 2009 wieder die Klausel festgeschrieben werden, wonach die Tarife der Musiker denen im Öffentlichen Dienst angepaßt werden,...

Artikel-Länge: 3685 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!