3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.11.2010 / Antifa / Seite 15

Braune Hochburg in Sachsen

In Limbach-Oberfrohna werden rechte Umtriebe oft verharmlost. Linke Jugendliche gelten als Provokateure

Michael Klug, dapd
Linke Jugendliche haben es in Limbach-Oberfrohna nicht leicht. In dem sächsischen Ort, etwa 20 Kilometer westlich von Chemnitz, der als Hochburg der Rechten gilt, müssen sie sich auch noch gegen die Stadtverwaltung durchsetzen. »In ihrem Jugendklub gehen regelmäßig die Scheiben zu Bruch, und die Jugendlichen werden bedroht«, berichtet eine Mutter anläßlich der Vorstellung der jüngsten Studie der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) zum Rechtsextremismus in Zwickau am Dienstag vergangener Woche. Von der Stadtverwaltung erhalten die Jugendlichen dabei keine Unterstützung. »Im Gegenteil. Den konservativen Politikern gelten sie als linksradikale Provokateure und man will sie los haben«, sagt die Ingenieurin.

»Grotesk, aber leider auch kein Einzelfall«, nennt Johannes Kiess die Vorgänge in Limbach. Der Politik-Student der Universität Leipzig ist Mitautor der Studie »Die Mitte in der Krise«, und er konstatiert für Sachsen ein besonders erschreckendes Bild ...

Artikel-Länge: 3347 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!