Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.11.2010 / Sport / Seite 16

Eigentlich ganz simpel

Warum Claudia Pechstein ein Buch schreiben mußte

Klaus Huhn
Claudia Pechstein hat ein Buch mit dem Titel »Von Gold und Blut – mein Leben zwischen Olymp und Hölle« veröffentlicht. Die hunderttausendmal gestellte Frage, ob sie gedopt hat oder nicht, hat bis heute niemand überzeugend beantworten können. Sie selbst sagt »Nein« und hat ein Recht darauf, daß man ihr glaubt. Die, die das Gegenteil behaupten, haben einige hundert »Argumente« vorgetragen, Beweise waren allerdings nicht darunter.

Seit Jahr und Tag gelten Dopingregeln, die im Grunde simpel sind: Ein Athlet hat nach – oder vor – einem Wettkampf eine Blut- oder Urinprobe bei der zuständigen Instanz abzuliefern. Die teilt die Probe in zwei Hälften, untersucht die eine und teilt mit, daß das Ergebnis entweder »positiv« – hat gedopt – oder »negativ« – hat nicht gedopt – ist. Beim Urteil »positiv« wird die zweite Hälfte der Probe in Gegenwart eines Vertrauten der oder des Athleten untersucht und danach e...

Artikel-Länge: 2943 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €