75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.11.2010 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Rentenstrafrecht

- Zu jW vom 30./31. Oktober: »Die ehrbare Kloake«

Beim Verfolgen all der Nachrichten, die durch die von »Joschka« Fischer eingesetzte Kommission erarbeitet wurden und natürlich auch beim Lesen dieses Artikels kommt mir als ehemaligem Staatsnahen der DDR der dumme Gedanke, ob die entdeckten Faschisten respektive Natio­nalsozialisten, soweit sie noch Rente beziehen, zukünftig auch einem Rentenstrafrecht unterstellt werden. Sollte dies der Fall sein, trage ich in Zukunft mein Schicksal mit Freude.

Fritz Krämer, per E-Mail

Interessenvertretung

- Zu jW vom 1. November: »Die Linke hält sich raus«

Danke für diesen informativen Artikel, der einmal mehr unter Beweis stellt, daß die jW konsequent einen Klassenstandpunkt vertritt: konsequent für die Interessen der Lohnabhängigen, gegen Opportunismus und Mauscheleien. Ich werde die jW hier in München gern weiterempfehlen als eine wahrhaft linke Zeitung, die kein Blatt vor den Mund nimmt. Besonders...




Artikel-Länge: 4783 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €