75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.11.2010 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Ich konnte nie ohne Schreiben sein«

Gespräch mit Elfriede Brüning. Über journalistische Lehrjahre in der Weimarer Republik, Schreiben gegen und unter dem Faschismus sowie Kämpfen um Bücher und Gebrauchtwerden in der DDR

Claudia Wangerin
Elfriede Brüning schrieb ihre ersten Reportagen schon als Jugendliche in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts. 1932 trat sie dem »Bund proletarisch-revolutionärer Schriftsteller« bei. Das Erscheinen ihres ersten Romans wurde durch Hitlers Machtantritt verhindert. Aus dem Untergrund belieferte sie die Exilpresse. In der DDR hatten einige ihrer Bücher großen Erfolg, obwohl sie von der Literaturkritik nicht immer gelobt wurde. Am Montag wird sie 100 Jahre alt.

In Ihrem Buch »Partnerinnen«, das vor über 30 Jahren in der DDR erschienen ist, sagt eine der Hauptfiguren aus Ihrer Generation, daß ihr 30jährige Frauen schon wie Küken vorkommen. Dabei waren Sie selbst sehr frühreif und noch deutlich unter 20, als Sie autodidaktisch mit dem Schreiben von Reportagen und Kurzgeschichten angefangen haben. Woher nahmen Sie als Jugendliche aus einer Handwerkerfamilie im Berlin der zwanziger Jahre soviel Selbstbewußtsein?

Ich wollte immer schon schreiben. In der S...

Artikel-Länge: 21502 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €