5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
02.11.2010 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

37°: Die Rebellin vom Schloß

Am Beispiel von Feldbefreierin Lea Hinze, ihrem umweltpolitischen Engagement und ihrem Alltag in einem Thüringer Kommune-Schloß beobachtete »37°« über den Zeitraum eines Jahres, ob ein anderes Leben möglich ist: Was hält eine Gemeinschaft zusammen, wie geht sie mit Konflikten um, wie konsequent kann man ein Öko-Leben durchhalten? Das sind so Fragen, die man sich in Wiesbaden, der schrecklichen ZDF-Stadt, stellt. Stellen muß. Fahren Sie da mal bloß nicht hin.

ZDF, 22.15 Uhr

Der Barbier von Sibirien

Wer denkt bei diesem hübschen Titel nicht an den »Barbier von Bebra« von Droste/Henschel? Aber das hier ist nicht so lustig, aber ziemlich bombastisch historisch. Und russischamerikanisch. Und mit Julia Ormond (»Che«).

RBB, 22.45 Uhr

Bewährungsprobe für Obama

Das amerikanisch-israelische Bündnis Zu seinen wichtigsten politischen Zielen zählt US-Präsident Barack Obama die Au...

Artikel-Länge: 2820 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €