Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
22.10.2010 / Sport / Seite 16

Kreisspruchkammer

In Altendiez brennt noch Licht: Ausblick auf den DFB-Bundestag in Essen

Uschi Diesl
Beim Bundestag des Deutschen Fußballbundes (DFB) in Essen wird Präsident Theo Zwanziger heute aller Voraussicht im Amt bestätigt. 260 Delegierte stimmen ab. Die Mehrheit dürfte überwältigend ausfallen. Zum Wiederantritt hatte sich der ehemalige Steuerinspektor nach einigen Querelen um schwule Schiedsrichter und Matthias Sammer vor einiger Zeit im heimischen Altendiez durchgerungen. Bei einem Familienrat. Wie der Mann tickt, zeigt eine durchaus typische Äußerung vom Donnerstag über rassistische Ausfälle in den unteren Ligen: »Das Buch über fehlgeleitete Integra­tion, das zuletzt in der Öffentlichkeit heftig diskutiert wurde, hätten auch viele unserer Spielleiter oder Kreisspruchkammer-Vorsitzenden schreiben können.«

Gäbe es nicht die leidige Regionalliga-Reform; alles wäre beim Bundestag des riesigen Verbands auf eitel Sonnenschein abgestellt. Einzig diese Reform birgt Konfliktpotential. Klubs, die die Regionalliga attraktiv machen, weil sie über Traditio...

Artikel-Länge: 4109 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.