3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.10.2010 / Inland / Seite 5

Leipzig will Platz nehmen

Antifaschisten rufen trotz Verbots von Neonaziaufmärschen zum Widerstand auf

Natália Weicsekova
Die für Sonnabend in Leipzig angekündigten vier Neonaziaufmärsche sind, einer Pressemitteilung der Stadt Leipzig vom Donnerstag zufolge, verboten. Statt drei der Aufzüge, die als Sternmarsch geplant waren, dürfen stationäre Kundgebungen abgehalten werden. Das Verbot wird mit der polizeilichen Gefahrenprognose begründet. Es stünden nicht genug Einsatzkräfte zur Verfügung, um die Rechtsextremisten zu schützen. Ein vierter Aufzug wurde aufgrund unmittelbarer Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung untersagt. Der Anmelder Enrico Böhm wurde innerhalb von zwei Jahren mehrfach strafrechtlich verurteilt, unter anderem wegen versuchter Körperverletzung. Hinter den Aufrufen zu den Aufmärschen stehen die NPD-Nachwuchsorganisation »Junge Nationaldemokraten«, die »Kameradschaft Freies Leipzig« sowie das rechte Informationsportal »Aktionsbündnis Leipzig«.

Das Netzwerk »Leipzig nimmt Platz« sowie za...

Artikel-Länge: 2817 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!