3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.10.2010 / Feuilleton / Seite 12

Pseudopseudopseudonym

Kreuzberger Notizen

Eike Stedefeldt
Wo immer die Reihe »Von Häusern und Menschen– Bilder und Texte von Kreuzberger Malern« angekündigt worden sein mag: Ich weiß von keiner Herbert-Weitemeier-Vernissage am 4. September, als mir Wochen später in der Zossener Straße zufällig die Einladung zu Teil zwei begegnet: »Märchen-haft und bezaubernd: Eine Ausstellung mit Grafiken von Artur Märchen«. Als Blatt Papier nur in einem Schaufenster, hundert Meter vor seinem Grab, zwanzig Meter vor der Einmündung der Baruther Straße, just neben dem Beton-Eckhaus, dessen schöner Gründerzeit-Vorfahr Kurt Mühlenhaupts »Leierkasten« beherbergt hatte. Jenes Lokal also, in dem Wirtin Rosi einem Abgerissenen, der Schulden bezahlen kam, ob seiner Flunkereien den Namen »Märchen« verpaßte. Um 1962 war das, als er (so notierte er’s 1982 in seinem Lebenslauf) nächtens für Bier oder Kleingeld in Kaschemmen Lieder zur Mandoline und »Spinngeschichten« zum besten gab, »von denen die Leute nie wußten, ob sie wahr wa...

Artikel-Länge: 5646 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!