3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.10.2010 / Kapital & Arbeit / Seite 9

United Kingdom in Not

Schuldenberge, drohende Massenentlassungen, kaum Wachstum und maroder Finanzsektor. London reagiert mit hemmungslosen Sozialkürzungen

Raoul Rigault
Lange Zeit galt den neoliberalen Gegenreformern im »alten Europa« das angelsächsische Modell als Vorbild: Weitgehende Privatisierung und Deregulierung, schlanker Staat, Konzentration auf Finanz- und Dienstleistungssektor sowie die »Eindämmung« gewerkschaftlicher Handlungsfähigkeit waren dessen Kernpunkt. Das Desaster dieser Politik ist derzeit nicht nur in den USA, sondern auch im Vereinigten Königreich zu erleben.

Die Situation für Großbritannien ist prekär. Nach der Schrumpfung des Bruttoinlandsproduktes (BIP) um 4,9 Prozent 2009 und einer kurzen Erholung im zweiten Quartal 2010 erwartet das angesehene National Institute of Economic and Social Research (NIESR) im laufenden Jahr nur noch ein Miniwachstum von 0,5 Prozent – also praktisch Stagnation. Das ist deutlich weniger als allgemein erhofft. Dreißig Monate nach Ausbruch der Rezession bleibe die britische Wirtschaft noch immer mehr als vier Prozent unter ihrem Vorkrisenwert, klagen die NIESR-Fo...

Artikel-Länge: 5904 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!