5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
23.09.2010 / Feuilleton / Seite 13

PPP naßmachen

Der Dokfilm »Water makes money«

Leslie Franke und Herdolor Lorenz hatten jeweils einige tausend DVDs von »Wasser unterm Hammer« (2005) und »Bahn unterm Hammer« (2007) verkauft, als sie zu Spenden für ihren nächsten Film aufriefen. Das Budget von 115 000 Euro kam wie erhofft bis 24. Mai zusammen. Heute hat »Water makes money« Premiere – in mehr als 100 Kinos in Europa und den USA.

In 82 Minuten blicken Franke und Lorenz genauer in die Verträge, die Kommunen in aller Welt mit Dienstleistern abschließen. Die Konzerne »bezahlen« für die Erlaubnis, jahrzehntelang die kommunalen Anlagen betreiben zu dürfen, mit Krediten, die sie von den Kommunen zur V...

Artikel-Länge: 1974 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €