5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
23.09.2010 / Abgeschrieben / Seite 8

Hamburgs Linke gegen Abwahl von Sabine Wils

* Der Landesvorstand Hamburg der Linkspartei protestierte am Dienstag in einem Schreiben an den Vorstand, den Bundesausschuß und die Delegation der Partei im Europaparlament (EP) gegen die Abwahl von Sabine Wils als Leiterin der EP-Delegation:

Mit Bestürzung haben wir von der Abwahl von Sabine Wils als Leiterin der EP-Delegation Die Linke im Europaparlament Kenntnis nehmen müssen.

Wir wissen, daß Sabine Wils klar zum EP-Wahlprogramm unserer Partei und eindeutig zur konföderalen Struktur der Fraktion GUE/NGL steht. Wir drücken als Hamburger Landesvorstand Sabine unsere Solidarität aus.

Entsetzt sind wir darüber, daß die Mehrheit der Delegation ein für den 4. Oktober 2010 vereinbartes Gespräch zwischen Sabine Wils, Lothar Bisky und dem Geschäftsführenden Parteivorstand hinsichtlich der Situation unserer Delegation nicht abgewartet, sondern vollendete Tatsachen geschaffen hat. Hier handelt es sich eindeutig um eine Mißachtung der Rolle des Parteivorstande...





Artikel-Länge: 3646 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €