75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.09.2010 / Inland / Seite 5

Warnstreik für Rechte von Leiharbeitern

IG Metall macht ab Mittwoch mit Arbeitsniederlegungen Druck in der Stahlindustrie. Forderung nach sechs Prozent mehr Lohn und gleicher Bezahlung der Beschäftigten

Daniel Behruzi
Die IG Metall will den Druck in der laufenden Stahl-Tarifrunde mit Hilfe von Warnstreiks verstärken. Die für die rund 85000 Stahlkocher in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen zuständige Tarifkommission der Gewerkschaft entschied am Montag in Sprockhövel, ab Mittwoch zu vorübergehenden Arbeitsniederlegungen aufzurufen. Der Unternehmerverband war auch in der zweiten Verhandlungsrunde am Freitag ein konkretes Angebot schuldig geblieben. Die IG Metall fordert Einkommensverbesserungen von sechs Prozent sowie die Gleichstellung der Leiharbeiter mit den Stammbeschäftigten.

»Faire Lösungen statt Blockadehaltungen – das ist unser Prinzip und das hatten wir auch von den Arbeitgebern für diese erste Tarifrunde im Aufschwung erwartet. Diese Erwartung wurde enttäuscht«, erklärte Nordrhein-Westfalens IG-Metall-Bezirksleiter Oliver Burkhard im Anschluß an die Sitzung. Darum werde die Gewerkschaft nun »mit Warnstreiks deutlich machen, daß wir es ernst me...

Artikel-Länge: 5134 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €