Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
18.09.2010 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

pol & pott: Falafel

Ina Bösecke
Waltz with Bashir« (Israel/Frankreich/Deutschland 2008) war eine kleine Revolution im Dokumentarfilm, denn der Regisseur Ari Folman hat Erinnerungen an seine Zeit als israelischer Soldat während des ersten Libanon-Krieges 1982 als Animationsfilm gedreht. Dieser Trickfilm beginnt mit dem Besuch eines Freundes, der von einem ganz bestimmten Alptraum geplagt wird. Es stellt sich heraus, daß dieser Traum mit dessen Einsatz als Soldat im Libanon zusamenhängt. Folmans eigene Erinnerungen daran sind jedoch verdrängt und werden im Laufe des Filmes nach und nach freigegelegt, in dem er alte Freunde besucht und sie nach den Ereignissen von damals befragt. Der Film basiert auf der Grundlage von Originalinterviews. Flashige Traumsequenzen wechseln sich ab mit realen Kriegsereignissen. Am Ende steht die Erkenntnis des Regisseurs, daß er Zeuge des Massakers von Sabra und Shatila wurde, das christliche Milizen in palästinensischen Flüchtlingslagern am Stadtrand von Beir...

Artikel-Länge: 3598 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.