75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.09.2010 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Pakistan im Würgegriff

Kein Geld trotz Notlage: Regierung in Islamabad soll erst Auflagen des Internationalen Währungsfonds erfüllen, ehe zugesagte Kredite fließen

Rainer Rupp
Eiskalt nutzt der von westlichen Industrienationen angeführte Internationale Währungsfonds (IWF) die durch mehr als sechs Wochen andauernde Überschwemmungen in Pakistan verursachte humanitäre Katastrophe für seine neoliberalen Ziele aus. Ungeachtet der akuten Notlage der Überschwemmungsopfer in 79 von 124 Provinzen des Landes weigert sich der Fonds, die beiden letzten Tranchen des im Rahmen des 2008 mit Islamabad ausgehandelten finanziellen Hilfspaketes (Standby Agreement) auszuzahlen, solange die Regierung nicht die geforderten, antisozialen Sparmaßnahmen und Preiserhöhungen zum Nachteil der ohnehin bereits verarmten Masse der Werktätigen durchgeführt hat. Das Standby Agreement von 2008, das Kredite in Höhe von 11,3 Milliarden US-Dollar an Pakistan vorsieht, sollte seinerzeit das Land retten. Inmitten der weltweiten Finanzkrise war Pakistan total überschuldet, stand vor dem Staatsbankrott. Zudem herrschten bürgerkriegsartige Zustände. Im Gegenzug mußte s...

Artikel-Länge: 6213 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €